Login
Testzugang
Menu
Login
Testzugang
Schritt 10: Mitarbeiterschulung

Schritt 10: Mitarbeiterschulung

So wird Ihr Team fit mit proles

Vor dem Go-Live resp. der Pilotphase muss die Mitarbeiterschulung durchgeführt werden. Diese findet in der Regel erst kurz vor der Liveschaltung statt, damit das Gelernte rasch in der Praxis gefestigt werden kann.

In der Regel sind Super-User oder Mitarbeitende mit Administratoren-Funktion bereits früher in den Einführungsprozess eingebunden und zu diesem Zeitpunkt bereits gut gerüstet für den Start mit proles.

Jetzt geht es also noch darum, die restlichen Kolleginnen und Kollegen mit proles vertraut zu machen.

Wir empfehlen, dass diese interne Schulung durch Ihre Super-User oder Administratoren durchgeführt wird. Dies hat den Vorteil, dass neben der eigentlichen Software-Schulung auch interne Prozesse diskutiert und gefestigt werden können.

Selbstverständlich übernehmen wir aber bei Bedarf auch die Schulung Ihres gesamten Teams.

Die Benutzerdokumentation als wertvolles Hilfsmittel

Anlässlich der Mitarbeiterschulung ist es ratsam, eine Benutzerdokumentation zu erstellen. Selbstverständlich können Sie hierfür viele Informationen aus unserem Support-Center übernehmen. Diese Dokumentation soll aber beschreiben, wie Sie proles in Ihrer Firma nutzen und nicht, wie proles allgemein verwendet werden kann. Eine solche Dokumentation ist nicht zuletzt ein wertvolles Hilfsmittel für die spätere Einarbeitung neuer Mitarbeitenden.