Login
Testzugang
Menu
Login
Testzugang
Schritt 7: Vertiefungsworkshop

Schritt 7: Vertiefungsworkshop

proles noch besser kennenlernen, weitere Prozesse unterstützen, Fragen klären

Je nach Ihrem Anforderungsprofil kann es sinnvoll sein, einen oder mehrere Vertiefungsworkshops durchzuführen.

Anlässlich dieser Workshops können weitere Prozesse diskutiert und eingerichtet werden. Zudem können offene Fragen aus der bisherigen Einrichtungsarbeit geklärt werden.

Mögliche Themen für Vertiefungsworkshops

  • Fakturierung: Textkonstanten, Freitextfelder, Bankverbindungen, Fremdwährungen, Sprachen, MwSt verdeckt drucken, Fakturzuschläge, Akonto-Zahlungen, Teilzahlungen, Verrechnung von Tagespauschalen, Fremdleistungen etc.
  • Ferienwunschprozess: erfassen, löschen, bewilligen, ablehnen
  • Projektbudgetierung, Projektcontrolling, Projekt- und Mitarbeiterauswertungen: Erfassungskontrolle, Projektüberwachung, Leistungsübersicht, Produktivitätsübersicht, Projektumsatz, Listen-Formate, Mitarbeitergruppen, Kundenkategorien, Profitcenter, Projektbudgetierung, Arbeitszeitstatistik, Projekt-Kennzahlen etc.
  • Projektplanung: Einsatzplanung, Kapazitätsübersicht, Projektplanung im Dialog, wiederkehrende Arbeiten etc.
  • Kundenbeziehungsmanagement (prolesCRM)
  • Projektofferten: Textkonstanten, Dashboard, Offerten erfassen/drucken/kopieren etc.
  • Schnittstellen zu Finanzsystemen (prolesFinanz)

Obige Aufstellung dient als Inspiration. Die entsprechenden Workshop-Programme werden gemäss Ihren individuellen Bedürfnisse zusammengestellt.