Login
Testzugang
Menu
Login
Testzugang
Kalender & Kapazitäten

Kalender & Kapazitäten

Hier verwalten Sie Firmenkalender mit Feiertagen und individuelle Mitarbeiterkalender als Basis für die Kapazitätsermittlung, die Abwesenheitsplanung (Ferien) sowie die Arbeitszeitabrechnung.

Transparenter Beschäftigungs-Grad

Mittels Zuordnungen von Arbeitszeitmodellen zu Ihren Mitarbeitenden definieren Sie, wer wann wieviel arbeiten muss. Die Arbeitszeitmodelle bilden die Basis für die Soll-Stunden.

Zentraler Firmenkalender

Pro Kalenderjahr wird ein Firmenkalender angelegt. Damit werden alle firmenweit gültigen Feiertage erfasst. Wenn Sie an mehreren Niederlassungen tätig sind, kann pro Standort ein Firmenkalender eingerichtet werden.

Individuelle Mitarbeiter-Kalender

Pro Mitarbeiter und Kalenderjahr wird ein individueller Mitarbeiterkalender erstellt. Dieser bildet die Basis für die Kapazitätsplanung und die Arbeitszeit-Abrechnungen.

Übersichtliche Kalender-Darstellung

Dank übersichtlichen Funktionen für die Darstellung der einzelnen Kalender (inkl. Excel-Export) sehen Sie auf einen Blick, wer wann und warum abwesend ist.

Faire Ferienplanung

Über entsprechende Funktionen können Ferienwünsche eingegeben, bewilligt oder abgelehnt werden.

Exakte Kapazitäts-Übersicht

Mit dieser Auswertung erzeugen Sie eine Liste, welche pro Mitarbeiter und Monat die kumulativen Kapazitäten Soll und Ist pro An-/Abwesenheitsart sowie auf Jahresbasis die Soll-/Ist-Abweichung auslistet.

Mitarbeiterkalender

  • Pro Mitarbeiter und Kalenderjahr wird ein Kalender erstellt.
  • Dieser bildet die Basis für die Kapazitätsplanung sowie die Arbeitszeitabrechnungen der einzelnen Mitarbeiter.
  • Zudem können damit z.B. die Ferienabwesenheiten abgebildet werden.
  • Aus dem Arbeitszeitmodell, welches dem Mitarbeiter zugeordnet sind, ergeben sich die Soll-Arbeitszeiten (halbtagesgenau).

Alle Mitarbeiterkalender

  • Mit dieser Funktion kann für die ganze Belegschaft bzw. für eine Abteilung oder Mitarbeitergruppe eine Gesamtübersicht über alle Kalender angezeigt oder in Excel ausgegeben werden.
  • Damit sehen Sie auf einen Blick, wer anwesend ist und wer nicht - übersichtlich mit Farben dargestellt.

Firmenkalender

  • Pro Kalenderjahr und Standort (Niederlassung) wird ein Firmenkalender angelegt.
  • Damit werden die firmenweit gültigen Feiertage erfasst (z.B. Neujahr oder Ostern).
  • Der Firmenkalender dient als Vorlage für die Erstellung der Mitarbeiterkalender.
  • Alle speziell gekennzeichneten Tage (z.B. Feiertage, Betriebsferien) werden in die Mitarbeiterkalender übernommen.
  • Der Firmenkalender bildet zusammen mit den entsprechenden Arbeitszeitmodellen die Basis für die Kapazitätsplanung der einzelnen Mitarbeiter.

Kapazitätsübersicht

Mit dieser Auswertung erzeugen Sie eine Liste, welche pro Mitarbeiter und Monat die kumulativen Kapazitäten (Soll- und Ist-Stunden) pro An-/Abwesenheitsart sowie auf Jahresbasis die Soll-/Ist-Abweichung auslistet.