Login
Testen
Menu
Login
Testen

Dokumentenupload mit prolesCRM und prolesInfo (Release 2.5)

Simon Grenacher
Freitag, 18. September 2015

Mit dem aktuellen Release wurde der Upload von Dateien vollständig überarbeitet. Mittels Drag-and-Drop-Funktionen können Sie ganz einfach Files in prolesCRM und prolesInfo (Infoverwaltung) hochladen.

Im nachstehenden Video erfahren Sie wie der neue Dokumentenupload funktioniert (anhand prolesCRM).

 

So funktioniert der Upload von Dateien

Upload DokumentDie neuen Upload-Funktionen sind in prolesCRM und prolesInfo identisch. In beiden Fällen steht für den Upload ein entsprechendes Icon zur Verfügung.

Nach einem Klick auf dieses Icon mit der Büroklammer wird der Upload-Dialog angezeigt.

Dokumentenupload mit prolesCRM und prolesInfo (Release 2.5)

Sie können nun mittels drag-and-drop Dateien von Ihrem System (z.B. vom Schreibtisch / Desktop) direkt in diesen Dialog ziehen und loslassen. Der Upload startet automatisch.

Sobald der Upload abgeschlossen ist (alle Dateien sind mit einem Hacken gekennzeichnet), können Sie diesen Dialog über das Speichern-Icon (Hacken) verlassen.

Weitere Informationen:

  • Pro Upload können Sie eine einzelne Datei oder gleich mehrere hochladen.
  • Sie können auch einen ganzen Ordner in den Dialog ziehen (für den Upload aller Dateien innerhalb des Ordners).
  • Eine einzelne Datei darf nicht grösser als 20 MB sein.
  • Pro Upload können maximal 50 Dateien hochgeladen werden.

prolesIdee

Sie können uns Ihre Ideen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge zu den beschriebenen Funktionen über ein einfaches Webformular mitteilen.

Ich wünsche mir, dass...

Weitere Blogbeiträge

in der Rubrik prolesNews

Newsletter abonnieren