prolesSupport
«prolesCRM»

Hier finden Sie alle Funktionen für die Gewinnung und Pflege Ihrer Kunden und deren Projekte an einem Ort: Leads, Kontaktdaten, Protokolle, Pendenzen, Termine und Dokumente.

Übersicht

  • Eine sauber strukturierte Kontaktverwaltung als Basis für die Pflege von Interessenten- und Kundenbeziehungen. Mit umfangreichen Verknüpfungsmöglichkeiten von Personen zu Firmen.
  • Breite Eingabe- und Auswertungsmöglichkeiten von individuellen Personen- und Firmeneigenschaften.
  • Sämtliche Leads können übersichtlich einem Vorhaben direkt zugeordnet werden. So sehen Sie auf einen Blick, wer für welche Akquisitionsbemühungen relevant ist.
  • Die einfache Typisierung von einzelnen Vorhaben schafft klare Statusabgrenzungen. Erfassen Sie Abschlusswahrscheinlichkeiten, die Sie danach auch auswerten können.
  • Bilden Sie jedes Vorhaben mittels mehreren Ereignissen ab und halten Sie sämtliche Schritte zur erfolgreichen Projektakquisition einzeln und strukturiert fest (inkl. Soll-Terminen und Pendenzenverwaltung). Damit Sie keinen Nachfasstermin verpassen.
  • Verkaufsförderungsmassnahmen können einfach in Kampagnen zusammengefasst werden. Dies eignet sich u.a. bestens für die Organisation und Abwicklung von Events oder Direct-Marketing-Massnahmen.

prolesCRM


FAQ


Die wichtigsten Funktionen in dieser Anwendung:

 

Kontakt suchen

Kontakt suchen

Eine sauber strukturierte Kontaktverwaltung bildet die Basis für die Pflege von Interessenten- und Kundenbeziehungen, mit umfangreichen Verknüpfungsmöglichkeiten von Personen zu Firmen und fast endlosen Möglichkeiten der Eingabe von Adress- und Kontaktinformationen. Dazu kommen umfangreiche Eingabe- und Auswertungsmöglichkeiten von individuellen Personen- und Firmeneigenschaften. Personen- und Firmendaten können individuell um weitere Felder ergänzt werden, inkl. zugehöriger Suchfunktion.


Kontakt erfassen

Kontakt erfassen

Eine sauber strukturierte Kontaktverwaltung bildet die Basis für die Pflege von Interessenten- und Kundenbeziehungen, mit umfangreichen Verknüpfungsmöglichkeiten von Personen zu Firmen und fast endlosen Möglichkeiten der Eingabe von Adress- und Kontaktinformationen. Dazu kommen umfangreiche Eingabe- und Auswertungsmöglichkeiten von individuellen Personen- und Firmeneigenschaften. Personen- und Firmendaten können individuell um weitere Felder ergänzt werden, inkl. zugehöriger Suchfunktion.


Vorhaben erfassen

Vorhaben erfassen

Übersichtliche Verwaltung der Leads - sämtliche relevanten Personen können einem Vorhaben direkt zugeordnet werden, damit ist jederzeit transparent, welche Personen für welche Akquisitionsbemühungen relevant sind. Einfache Typisierung von einzelnen Vorhaben (z.B. aufgrund von definierten Geschäftsfeldern oder Produktestrategien) – klare Statusabgrenzung. Erfassung und Auswertung von Abschlusswahrscheinlichkeiten. Termine können als Ereignisse erfasst und den zuständigen Personen zugeordnet werden, Sie sehen diese auf Ihrer Startseite. Externe Dokumente können mit dem Vorhaben verknüpft werden und stehen somit standortunabhängig zur Verfügung - auch bei Kundenbesuchen.


Kampagnen

Kampagnen

Verkaufsförderungsmassnahmen können einfach in Kampagnen zusammengefasst werden. Mittels umfangreichen Selektionsmöglichkeiten definieren Sie auf einfache Art die richtigen Adressen und beliefern so einfach und schnell die richtigen Kontakte mit den neusten Infos. Die Kampagnenverwaltung eignet sich u.a. bestens für die Organisation und Abwicklung von Events oder das Direct-Marketing. Mit der Exportfunktion können mit wenigen Klicks Serienbriefe erstellt werden.


Weitere Funktionen in dieser Anwendung:

 

Adressprüfquellen

Adressprüfquellen

Mit dieser Funktion werden die Bezeichnungen der Adressprüfquellen verwaltet. Sie stehen danach als Auswahlliste für die Art der Adressprüfung im CRM zur Verfügung (für Personenadresse, Firmenadresse und abweichende Büroadresse).


Attributsetdefinitionen prolesCRM

Attributsetdefinitionen prolesCRM

Via Attributsets können in prolesCRM zusätzliche Eingabefelder definiert werden, und zwar für Firmen, Personen, Büroadressen (Verknüpfung von Person zu Firma), Vorhaben, Ereignisse und Personen in Kampagnen. Wenn Sie beispielsweise pro Vorhaben das zusätzliche Feld "Abschlusswahrscheinlichkeit" erfassbar machen wollen, dann können Sie dieses Feld einfach im Attributset "Vorhaben" hinzufügen. In der CRM-Suche können Sie danach auch diese zusätzlichen Felder als Suchfelder benützen. Es können verschiedene Arten von Feldern definiert werden: Textfelder, Zahlen, Datum, Ankreuzfeld und Auswahlliste.


Branchen

Branchen

Mit dieser Funktion werden die Bezeichnungen der Branchen verwaltet. Sie stehen danach als Auswahlliste bei der Erfassung von Firmen im CRM zur Verfügung. In der CRM-Suche kann die Branche ausgewählt werden, um die Auswahl der Firmen auf eine einzelne Branche zu beschränken.


Einstellungen prolesCRM

Einstellungen prolesCRM

Mit dieser Funktion können Sie einige grundsätzliche Einstellungen von prolesCRM verändern, beispielsweise den Vorschlag für die Briefanrede bei Erfassung von neuen Firmen oder die Art, wie Ticketnummern gebildet werden sollen.


Ereignistypen

Ereignistypen

Mit dieser Funktion werden die Bezeichnungen der Ereignistypen verwaltet. Sie stehen danach als Auswahlliste bei der Erfassung von Ereignissen zu Vorhaben im CRM zur Verfügung. Damit können die mit einem Vorhaben verbundenen Vorgänge (Ereignisse) typisiert werden (z.B. Telefonat, Nachfrage, Vertragsabschluss usw.).


Kompetenzen

Kompetenzen

Mit dieser Funktion werden die Bezeichnungen der Kompetenzen (Skills) verwaltet. Auf Ebene Person in prolesCRM können Sie danach pro Kompetenz dieser Liste das Level erfassen ("benoten"). Damit können Sie Ihre Bewerber in immer gleicher Art strukturiert speichern.


Kompetenzgruppen

Kompetenzgruppen

Mit dieser Funktion werden die Bezeichnungen der Kompetenzgruppen verwaltet. Bei den einzelnen Kompetenzen können Sie anschliessend aus dieser Liste auswählen, zu welcher Gruppe die einzelne Kompetenz gehört und damit die Kompetenzen gliedern.


Kontakt Herkunft

Kontakt Herkunft

Mit dieser Funktion werden die Bezeichnungen der Herkunftsarten von Kontakten verwaltet. Sie stehen danach als Auswahlliste bei der Erfassung von Firmen im CRM zur Verfügung. In der CRM-Suche kann die Herkunft ausgewählt werden, um die Auswahl der Firmen auf eine einzelne Herkunftsart zu beschränken. Damit halten Sie fest, auf welche Art Sie zum Kontakt gekommen sind.


Kontakttypen

Kontakttypen

Mit dieser Funktion werden die Bezeichnungen der Kontakttypen verwaltet. Sie stehen danach als Auswahlliste bei der Erfassung von Firmen im CRM zur Verfügung. In der CRM-Suche kann der Kontakttyp ausgewählt werden, um die Auswahl der Firmen auf einen einzelnen Typ zu beschränken. Damit klassieren Sie Ihre CRM-Kontakte, z.B. als Kunde, Partner, Interessent usw.


Rollen Kontakt

Rollen Kontakt

Mit dieser Funktion definieren sie in prolesCRM die möglichen Rollen, welche eine Person innerhalb einer Firma einnehmen kann (z.B. Geschäftsführer, Angestellter, freier Mitarbeiter usw.). Die hier erfassten Rollen stehen danach bei der Zuordnung einer Person zu einer Firma als Auswahlliste zur Verfügung.


Rollen Vorhaben

Rollen Vorhaben

Mit dieser Funktion definieren sie in prolesCRM die möglichen Rollen, welche eine Person innerhalb eines Vorhabens einnehmen kann (z.B. Projektleiter, Administrator, Sachbearbeiter usw.). Die hier erfassten Rollen stehen danach bei der Zuordnung einer Person zu einem Vorhaben als Auswahlliste zur Verfügung.


Tabelleninhalte prolesCRM

Tabelleninhalte prolesCRM

Mit dieser Funktion können Sie den Inhalt der Auswahllisten, welche an verschiedenen Orten in prolesCRM zur Verfügung stehen, verwalten. Sie können damit also die Listen um weitere Einträge erweitern.


Tabellentypen prolesCRM

Tabellentypen prolesCRM

Mit dieser Funktion können Sie neue Auswahllisten erstellen, welche Sie anschliessend an verschiedenen Orten in prolesCRM als Eingabefeld zur Verfügung haben. Wollen Sie beispielsweise im Vorhaben eine zusätzliche Liste "Kundengeschenk" sehen, können Sie hier den Tabellentyp "Kundengeschenk" eröffnen. Über die Funktion "Tabelleninhalte" können Sie anschliessend die Liste der Kundengeschenke mit Inhalten füllen, z.B. "Wein", "Buch", "Spende" usw. Mit der Funktion "Attributsetdefinition" definieren Sie danach, dass diese Tabelle im Vorhaben als Liste zur Verfügung stehen soll. Ab sofort können Sie jetzt bei der Eröffnung von neuen Vorhaben (und natürlich auch bei bestehenden) die Art des Kundengeschenks aus dieser Liste auswählen.


Vorhabenstati

Vorhabenstati

Mit dieser Funktion werden die Bezeichnungen der Vorhabenstati verwaltet. Die Menge der Stati kann gemäss Ihren Bedürfnissen erweitert werden. Sie stehen danach als Auswahlliste bei der Erfassung von Vorhaben im CRM zur Verfügung. In der CRM-Suche kann der Status ausgewählt werden, um die Auswahl der Vorhaben auf diesen zu beschränken. Damit sind Sie frei, Ihre Vorhaben nach Belieben gröber oder feiner via Zustand zu klassifizieren.


Vorhabentypen

Vorhabentypen

Mit dieser Funktion definieren sie in prolesCRM die möglichen Arten von Vorhaben, welche bei der Erfassung von Vorhaben als Auswahlliste zur Verfügung stehen sollen. In der CRM-Suche kann der Typ ausgewählt werden, um die Auswahl der Vorhaben auf diesen zu beschränken.


Werdegangskategorien

Werdegangskategorien

Falls Sie in prolesCRM bei den Personen den Werdegang (beispielsweise Ihrer Bewerber) dokumentieren, können Sie hier die Rubriken pflegen (z.B. Schule, bisherige Tätigkeiten usw.), unter welchen Sie anschliessend die Informationen zum Werdegang erfassen wollen.